Evensi - The events search engine

Essen: Bastian Pastewka liest Midlife Cowboy | Preview

March 03, 2016 @ Zeche Carl in Essen.

Bastian Pastewka liest Midlife Cowboy
Die Lesung zum Romandebut von Chris Geletneky

Midlife Cowboy“ ist der erste Roman des erfahrenen TV-Autors Chris Geletneky, der als Headwriter schon für die Kult-Serien „Ladykracher“ und „Pastewka“ schrieb.

Ein denkwürdiger Moment auf seinem Rasentraktor macht Tillmann klar, dass er in einer ausgewachsenen Midlife-Crisis steckt. Wann genau sind seine ambitionierten Träume bloß zu diesem Spießerleben mit Reihenhaus und Gartenteich mutiert?
Eins steht fest – er muss dringend noch mal durchstarten! Prompt schlittert er in eine Affäre, die ausgerechnet pünktlich an seinem 10. Hochzeitstag auffliegt. Und als er versehentlich ein Video veröffentlicht, das tausende Beziehungen zerstört, hasst ihn außer seiner Frau jetzt auch noch der Rest der Welt. So hatte sich Tillmann sein neues Leben irgendwie nicht vorgestellt…

Bastian Pastewka und Chris Geletneky lernten sich kennen, als Geletneky nach den Aufnahmen zu Audio-Kommentaren einer „Ladykracher“-DVD hinter dem Auto von Pastewka mit seinem Motorrad umfiel und Pastewka den unter seinem Motorrad liegenden Autor unbeholfen befreien musste
Dies war Beginn einer langen Freundschaft und Zusammenarbeit, die unter anderem zu der Kult-Serie „Pastewka“ und den „Wolfgang und Anneliese“-Shows mit Kollegin Anke Engelke führte…

Bastian Pastewka ist nun die Stimme zum Hörbuch von Midlife Cowboy und wird ab März auf Lesetour gehen. So oft wie möglich gemeinsam mit dem seinem Kumpanen und Autor des Buches Chris Geletneky.

Midlife Cowboy” – ab 11. März als Buch und Hörbuch im Handel

VVK 16 EUR zzgl. Gebühren | AK 20 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Address: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, Essen
Bastian Pastewka liest Midlife Cowboy | Preview

Finden Sie andere Veranstaltungen in Essen auf Evensi!

Comments

comments

Lassen Sie die Menschen über Ihre Veranstaltung über das Netzwerk Evensi wissen
weitere Informationen
Fördern Sie Veranstaltung