Evensi - The events search engine

Gießen: JoMaStef-Three? Oh!

January 19, 2016 @ Ulenspiegel in Gießen.

Die Konzertreihe Musica Nova eröffnet ihre neue Saison am am Dienstag, den 19. Januar im Ulenspiegel mit einem Konzert des international renommierten Kölner Kontrabassisten Dieter Manderscheid.

Vor 30 Jahren, im Januar 1986, trat Manderscheid zum ersten Mal in Gießen auf. Eingeladen von Ekkehard Jost, Baritonsaxophonist und seinerzeit Professor für Musikwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität, spielten die beiden Musiker in der legendären “Zigarrenfabrik” am Rande der Innenstadt ein Jazzkonzert. Seither verbindet Manderscheid mit Jost eine kontinuierliche Zusammenarbeit – in elf gemeinsam eingespielten CDs, in zahllosen Konzerten, Jazzfestivals, Rundfunkproduktionen und Clubauftritten.

Dieter Manderscheid entwickelte sich in all diesen Jahren zu einem jazzmusikalischen Weltbürger ersten Ranges, der außer in Australien, in allen Kontinenten des Globus zu Gast war.

Sowohl Manderscheid als auch Jost sind multistilistisch gepolt, sind zu Hause in diversen Idiomen des Jazz ­ – vom Mainstream bis zur Avantgarde ebenso wie zu den angrenzenden Bereichen der zeitgenössischen, so genannten “Ernsten” Musik.
Für ihr “Jubiläumskonzert” im Ulenspiegel haben sie sich ihren alten Freund und musikalischen Wegbegleiter, den polnischen Schlagzeuger Janusz Maria Stefanski eingeladen. Stefanski gehört zu den Pionieren des zeitgenossischen Jazz in Polen, wo er mit stilbildenden Musikern wie Tomasz Stanko und Zbigniew Seifert zusammenarbeitete.
Das Konzert des Trios im Ulenspiegel am Seltersweg beginnt um 20 Uhr.

Address: Seltersweg 55, Gießen
JoMaStef-Three? Oh!

Finden Sie andere Veranstaltungen in Gießen auf Evensi!

Comments

comments

Lassen Sie die Menschen über Ihre Veranstaltung über das Netzwerk Evensi wissen
weitere Informationen
Fördern Sie Veranstaltung