Evensi - The events search engine

Kiel: Dinner mit Leiche – Blutige Bescherung

December 06, 2017 @ Legienhof Kiel in Kiel.

tracking.php?code=iJQI8O9DRvvL9eKCocxaf8

Dieses Jahr will Kommissar Louis Sagel (Yves Morel) zu Weihnachten vor drei Dingen fliehen: Dem deutschen Klima, dem Seebären Knut Asmussen (Björn H. Katzur) und jeder Art von Gewaltverbrechen…
…nunja, wenigstens das mit dem Klima funktioniert: auf Hawaii begegnet Kommissar Sagel freundlichen Einheimischen, gutem Essen und schönen Frauen. Aber eben leider auch wieder Knut Asmussen und – wie könnte es zu Weihnachten bei Kommissar Sagel auch anders sein – einem Mord.
Wer ist die Tote? Wer ist der mysteriöse Fremde der ein Geheimnis aus Sagels dunkler Vergangenheit zu kennen scheint und warum wurde die Tote makaber mit Weihnachtsschmuck dekoriert?
Sagel muss ermitteln – denn die Polizei hält IHN für verdächtig!

Yves Morel und Björn Katzur ziehen mordend durch das Land. Doch nur gelesen und am Ende wird – mit der Hilfe des Publikums – der Täter seiner gerechten Strafe zugeführt. Björn Katzur erschießt, stranguliert, sticht zu: Er schlüpft in die Rollen aller weiblichen und männlichen Verdächtigen, mit all ihren dunklen Geheimnissen, Lügen und menschlichen Abgründen. All diese versteckten Abgründe, Halb- und Unwahrheiten kann Kommissar Lui Sagel, gelesen von Yves Morel, aber nur mit Hilfe des Publikums durchschauen, welches die Möglichkeit hat, mit Unterlagen und Fragen dem Verlauf des Stückes zu folgen oder sogar Einfluß zu nehmen. So präsentieren die beiden einen spannenden und unterhaltsamen Abend mit kniffligen Fällen und fesselnden Geschichten.

Karten für diesen amüsanten Abend inkl. des delikaten Mehrgängemenus sind zum Preis von €49,00 an folgenden Stellen zu erhalten: im Legienhof Kiel, an allen Vorverkaufsstellen, 0431/556868330 und unter www.dinner-mit-leiche.de.

Address: Legienstraße 26, Kiel
Dinner mit Leiche - Blutige Bescherung

Finden Sie andere Veranstaltungen in Kiel auf Evensi!

Comments

comments

Lassen Sie die Menschen über Ihre Veranstaltung über das Netzwerk Evensi wissen
weitere Informationen
Fördern Sie Veranstaltung