Evensi - The events search engine

Siegburg: Access Consciousness® Abuse Hold – mit Maria Fink

February 12, 2016 @ Conny Roth in Siegburg.

BIST DU BEREIT FÜR DEN SPRUNG INS KALTE WASSER?!

Einführungsabend und Einzelsitzungen für mehr Freiheit mit dir und deinem Körper.

Wie viele von uns haben in irgendeiner Form Unwohlsein im Körper gespeichert?

Egal welche negativen Erfahrungen wir erfahren haben, viele davon haben die Macht unser Leben immer wieder neu einzuschränken, wir kapseln uns ab, wir sind einfach in vielen Dingen und Bereichen nicht mehr wir selbst. Und wie viel haben wir versucht, damit es aufhört, damit es sich verändert.
Gary Douglas, der Gründer von Access Consciousness, hat dazu einen wunderbaren Körperprozess entwickelt, der es dem Körper leichter macht, erlebte negative Erfahrungen loszulassen.

Ja, und jetzt fragt ihr euch, warum sollte ich wieder etwas völlig Neues ausprobieren? Wird es mir diesmal helfen? Und dazu möchten wir euch ein ganz besonders Werkzeug von Access weitergeben: Stellt euch einfach nur die Frage: „Wie wird mein Leben in 5 Jahren ausschauen, wenn ich diesen Körperprozess und diese Veranstaltung mitmache?“ Wie fühlt es sich für euch an, leicht oder schwerer? Ihr allein könnt entscheiden, ob ihr etwas verändern wollt – ihr allein habt die Wahl!

Access Consciousness®, der Körperprozess „Abuse Hold“ und die Werkzeuge von Access geben dir so unendlich viele neue Möglichkeiten. Etwas, was für euch vielleicht völlig neu und unvertraut ist und wovon ihr nicht wisst, wie es ausschaut.

Wie wird sich die Entscheidung, einfach dabei zu sein, auf euer weiteres Leben auswirken?

Ist da etwas, wo ihr plötzlich spürt, ups, da tut sich was in meinem Körper, oder ihr schmunzelt, oder es kribbelt.

Hm, wäre es doch möglich, dass es da etwas gibt, dass so anders ist als das, was wir bisher gekannt haben und doch so einfach ist.

Einige Leute haben uns ihre Erfahrungen mit dem Abuse Hold geschrieben und wir haben sie mit euch geteilt, spürt einfach einmal da rein, was da für euch jeden Einzelnen rüberkommt. Ob es für euch eine Entscheidungshilfe sein kann.

Wenn ihr euch entschieden habt, dabei zu sein, dann ist folgender Schritt notwendig:

Du bist mit dem Access Consciousness Clearingstatement® vertraut und hast auch schon einen Access Bars® Kurs gemacht?

Die Vorbereitung:
Die Clearings
Gary Douglas empfiehlt, vor der Anwendung des Körperprozesses mindestens 30-mal die CD „Original Clearing the Issues of Abuse“ anzuhören (auch als MP3 erhältlich). Mit Hilfe dieser Clearings werden die psychischen Blockaden gelöst, die den Missbrauch betreffen. Erst dann kann auch der Körper loslassen.
Auch wenn die CD auf Englisch ist, muss man die gesprochenen Worte nicht verstehen, um die volle Wirkung zu erhalten. Clearing funktioniert auf energetischer Ebene, ob der Verstand das nachvollziehen kann, ist nicht wichtig.
Wichtiger Hinweis: Ohne das mindestens 30-malige Anhören der Abuse-CD oder MP3 kann der Körperprozess seine volle Wirkung nicht entfalten! Tue dir bitte deshalb selbst den Gefallen und höre dir die CD oft genug an. Es funktioniert auch, wenn man die CD nachts auf minimale Lautstärke einstellt und dabei schläft, da der Verstand dabei nicht aktiv mitwirken muss.

Das Programm:
1. Der Info-Abend
Beim Info-Abend am 12.02.2016 in Siegburg treffen alle, die den AbuseHold erhalten wollen, zusammen und besprechen das weitere Vorgehen. Zu den aufgekommene Themen, Gefühle, Emotionen und Gedanken die ihr zum Thema habt, wird Maria die Werkzeuge von Access Consciousness einsetzen und mit euch bearbeiten.

2. Die Einzelsitzungen
Vom 13. bis 15.02.2016 bietet Maria Fink Abuse-Hold-Sessions an. Die Sitzungen können je nach den Bedürfnissen des Körpers zwischen einer halben Stunde und zwei Stunden dauern, manchmal auch länger. Manche Körper verarbeiten die Informationen recht schnell, andere benötigen etwas mehr Zeit – doch jeder bekommt so lange den Abuse Hold, wie es für ihn und den Körper notwendig ist.

3. Die Nachbereitungssitzung
Im Programm (und im Preis) inklusive ist noch eine Nachbereitungssitzung per Skype nach einiger Zeit (frei vom Teilnehmer wählbar), damit nachträglich aufkommende Fragen und Themen noch geklärt werden können.

Anmeldung: http://www.connyroth.de/anmeldung-abuse-hold/

Infos zum AbuseHold gibt es in diesem Video:

Info-Abend: 12.02.2016 Start um 18 Uhr
Einzelsitzungen 13.02. bis 15.02.2016 nach Vereinbarung

Preis insgesamt (Info-Abend, Einzelsitzung, Nachbereitungssitzung): 550 Euro

Anmeldung: http://www.connyroth.de/anmeldung-abuse-hold/

Hier erhältst du die CD: https://accessconsciousness.me/shop/2014/05/25/original-clearing-issues-abuse-gary-m-douglas-3/

Address: Bergstraße 7, Siegburg
Access Consciousness® Abuse Hold  - mit Maria Fink

Finden Sie andere Veranstaltungen in Siegburg auf Evensi!

Comments

comments

Lassen Sie die Menschen über Ihre Veranstaltung über das Netzwerk Evensi wissen
weitere Informationen
Fördern Sie Veranstaltung